Mein Depot, meine Strategie und Philosophie

Am 19.03.2019 bin ich mit meinem Depot gestartet mit einem einfachen Sparplan auf den Lyxor MSCI World ETF, und einer Sparrate von 100,00€. Seither ist vieles passiert, und dies Dokumentiere ich hier auf meinem Blog und auf meinem Youtube Kanal.

Meine derzeitige Depot Zusammenstellung, die ich hier regelmäßig aktualisiere.

Depot am 07.08.2022

Meine Strategie & Philosophie!

Man lernt nie aus, und den einen richtigen Weg zum Vermögensaufbau gibt es nicht. Jeder muss hier für sich individuell seinen eigenen Weg finden. Für mich gehört auch ein Stück Spaß an der Sache dazu. In meinem Fall sorgt es dafür, das ich auch am Ball bleibe.

Ich habe ein Stückweit gebraucht, diesen Weg für mich zu finden. Lieber Thesaurierend, oder lieber Dividenden und dementsprechend Cashflow? Heute glaube ich, das es ein Stückweit an Zeit braucht bis man hier eine klare Antwort für sich gefunden hat. Und am Ende war mir immer das wichtigste, das ich mich bei dem was ich tue mich wohlfühle und beruhigt schlafen kann.

Wenn auch mal die großen Indizes nicht in der Performance geschlagen werden, geht meine Welt dadurch nicht unter. Und nach wie vor mache ich auch Fehler, und das gehört auch dazu.

Ein Depot welches nicht nur aus einem All Country World ETF besteht, wobei das nicht schlecht ist, bedeutet gleichzeitig die Muse mitzubringen, sich regelmäßig mit den Positionen mal mehr oder mal weniger zu beschäftigen. Ich merkte recht schnell das ich nicht unbedingt mehr Rendite möchte, sondern mehr lernen möchte.

Ob dies nun neue Anlageprodukte oder Anlageklassen sind. Oder auch überhaupt einen Geschäftsbericht zu lesen. Für mich ist Investieren zu einem Hobby geworden, bei dem ich immer wieder neues lerne, und hierfür versuche ich andere zu begeistern.

Wenn ich ein Fazit treffen kann, ist es einfach wichtig anzufangen. Entscheiden ob man mehr möchte, oder lieber einfach unterwegs sein möchte bei der Geldanlage kann man auch später noch.

Einkommensinvestor & Cashflow orientiert!

Bis dahin hat es ein Stückweit gebraucht, aber nach einer Findungsphase von fast 2,5 Jahren ist zumindest diese Entscheidung gefallen. Der Dividenden Schneeball soll jährlich wachsen, und dies kontinuierlich. Allerdings sind auch noch viele Fragen offen.

Wieviele Titel sollen es im Depot am Ende werden? Weniger kommt es mir hier auf die Häufigkeit der Ausschüttungen an, wobei zwei Ausschüttungen pro Jahr schon gegeben sein sollten. Eher dann auf Beständigkeit und Wachstum.

Das Depot soll am Ende vererbt werden, was auch der Grund war wieso ich überhaupt solche Schwierigkeiten damit hatte meine Strategie zu finden. Dementsprechend werden die Dividenden reinvestiert.

Die nächsten Ziele, und das ist noch ein Stück, das alle Aktien und ETF Sparpläne durch Ausschüttungen abgedeckt werden. Insgesamt fließen 1400€ bis 1500€ frisch ins Depot zusätzlich zu den Dividenden. Dies verteilt auf die Sparpläne.

Welche Sparpläne laufen, kann man immer bei den Depot Updates auf meinem Youtube Kanal verfolgen. Auch wie groß mittlerweile der Dividenden Schneeball geworden ist.

Ich lade Dich ein, mich auf meinem Weg zu begleiten. Aber nicht vergessen!

Es ist mein Weg, den Deinen musst Du selbst finden. Ich gebe Dir gerne Denkanstöße durch meinen Beiträge, stelle Dir gerne Unternehmen vor. Aber am Ende kann ich mit meinen Entscheidungen die ich für mein Depot treffe, auch komplett falsch liegen!

Ich bin ein 0815 Anleger, wie Du auch! Und kein Anlageberater!