Global UAV Technologies – Drohnen mit Zukunft?

Drohnen Technologie

Ich habe mir mit Global UAV Technologies, nun doch noch eine kleine Spekulative Position ins Depot gelegt. 4000 Aktien sind es geworden, und somit auch hier ein weiterer Pennystock. Mit American Manganese und Netcents Technologies ist dies nun der dritte und letzte Pennystock im Depot.

Global UAV Technologies bietet Landvermessungen, Gebäude Überprüfungen aber auch Erkundungen von Schwer Erreichbaren Position mit ihren Drohnen an. Sehr oft gibt es Bereiche die nur Schwer, oder überhaupt nicht mit Herkömmlichen Helikoptern zu erreichen sind. Ein weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, das die Kosten für den Einsatz einer Drohne, weitaus geringer ist.

Auch bietet Global UAV Panorama Aufnahmen für die Werbe, und Film Industrie an. Also insgesamt ein Breites Portfolio und viele Bereiche die Abgedeckt werden.

Global UAV gibt es bereits 5 Jahre. Wie sieht es also mit Wachstum und der Weiterentwicklung des Unternehmens aus ?

» Weiterlesen
+1

PepsiCo – Aktie mit süßer Dividende 🤠

getränke

Mit PepsiCo (WKN: 851995), hält die nächste Aktie Einzug in mein Depot. Damit steigern sich die Auszahlungen im Jahr auf nun 66. Warum aber PepsiCo und nicht Coca-Cola, wird sich der eine oder andere Fragen.

Nun, am Ende war es einfach dem breiteren Produktportfolio geschuldet, welches PepsiCo gegenüber Coca Coca hat. Neben Getränken, bietet Pepsi auch noch Snacks an, und hat nun erst vor kurzem eine weitere Partnerschaft mit Beyond Meat bekanntgegeben. Hier zum nachzulesen,

Auch das Coca Cola Lizenzen für das Herstellen seiner Getränke vergibt, und somit lediglich Lizenzgebühren verdient, schlägt sich dort auf den geringeren Umsatz nieder.

Ich kenne viele, die haben beide Aktien im Depot, und ich bin auch der Überzeugung das man hier nicht wirklich viel falsch machen kann. Ob dies nun notwendig ist, oder nicht muss jeder selber Entscheiden.

Interessant, waren ein paar Dinge während meiner Recherche, was die Vergangenheit der beiden Unternehmen betrifft. So gab es unter anderem in den 70er Jahren den ,,Cola-Krieg„, bzw. so wurde er von der Presse genannt.

» Weiterlesen
+1

B&G Foods Aktie – Neu im Depot

B&G Foods

B&G Foods begleitete mich schon eine ganze Weile in meiner Aktien Watchlist. Der Nahrungsmittelhersteller deckt mittlerweile über 50 Einzelmarken in seinem Angebot hat. Bei B&G Foods bedeutet dies Tiefkühl- und Konservengemüse, Fruchtaufstriche oder aber auch Fleisch- und Bohnenkonserven.

Für mich eine Klassische Value Aktie, und läuft in meinem Depot nach dem Motto.

,,Gekauft, und am besten für immer im Depot.“

B&G Foods hat und hatte natürlich auch mit den Schwierigkeiten der Corona Pandemie zu kämpfen, und der Aktienkurs ist unabhängig davon seit 2017 rückläufig. Jedenfalls, sollte man nicht nur aufgrund der Zahlen die Aktie ins Depot legen.

B&G Foods wurde bereits 1889 gegründet, und stellt somit ein Alteingesessenes Unternehmen da.

» Weiterlesen
+1

Global-X Video Games & eSports ETF – Vorstellung

geduld

Mit dem Global-X Video Games & eSports ETF (WKN: A2QKQ5), gibt es nun den zweiten ETF der seinen Themen Schwerpunkt im Bereich Videospiele, eSport Events und Mobile Gaming hat. Letzt genanntes sogar im Fokus.

Lange war der VanEck Vectors Video Gaming and eSports ETF (WKN: A2PLDF) einer der wenigen ETFs die es mir Ermöglicht haben in den Bereich Video Games, eSports und deren Hardware Hersteller zu Investieren. Seit 2019 in meinem Depot, und seither die Entscheidung auch nicht bereut. Gerade Anfang Februar 2021, hat der VanEck ETF das Fondvolumen von 1 Milliarde US-Dollar erreicht.

Da ich diese Branche gut kenne, und mich auch für diesen Bereich begeistere, musste ich natürlich einen Blick auf diesen neuen ETF werfen, und ob der Unterschied nur bei der TER von 0,05% zwischen den beiden liegt 😉

Was ich sagen kann, das die Unterschiede dann aber doch größer sind als man glaubt.

» Weiterlesen
+2

Bitpanda Kurse in Portfolio Performance 2.0

Performance

Du hast Dein Konto bei der Börse Bitpanda, und nutzt vielleicht für Deine Aktien und ETFs bereits Portfolio Performance, so war es in der Vergangenheit doch sehr Schwierig die Aktuellen Kurse von Bitpanda direkt in Portfolio Performance zu importieren.

Natürlich konnte man die Kurse von Bitcoin, Ethereum oder XRP sich unter anderem von Yahoo Finance oder Ariva.de besorgen. Letztendlich waren diese aber Abweichend durch den Spread mit den Kursen von Bitpanda. Welche Lösung gab es bisher? KEINE.

Man musste, wenn man die Bitpanda Kurse in Portfolio Performance haben wollte, diese von Hand eingeben. Die Hauseigenen Coins von Bitpanda wie den Bitpanda Ecosystem Token (BEST) oder Pantos (PAN), gingen ausschließlich auf diesem Weg, da diese weder auf Yahoo Finance noch auf Ariva.de gelistet sind.

Mittlerweile findet man BEST, als auch den PAN Token zwar auch auf CoinMarketCap, leider stimmen hier die Daten aber nicht (eine Neverending Story), also auch diesen Weg kann man sich sparen.

Heute kann ich sagen, das diese Probleme der Vergangenheit angehören, und es ab sofort Möglich ist die Performance seines Bitpanda Depots zu 100% korrekt in Portfolio Performance zu Tracken, also Nachzuvollziehen.

» Weiterlesen
+1

Depot Update Januar 2021

Depot Update

Der Januar 2021 ist nun auch schon wieder vorbei, und damit Zeit für das Erste Depot Update im Neuen Jahr. Manche Entwicklung im Depot, erscheint mir manchmal ein wenig Surreal. Warum ?

Der Depotwert wurde im Januar nochmal um 10,27% erhöht. Natürlich waren Anfallende Kosten die man so im Januar bekommt von mir bereits im Dezember berücksichtig worden, und daher ging ich von einem doch ,,Moderatem“ Wachstum aus, da die Einmalkäufe im Januar doch eher überschaubar sein sollten.

Und wäre da, in der letzten Woche nicht WallStreetBets aufgeschlagen, wäre es der Erfolgreichste Monat seit Depotstart geworden. Trotzdem für mich Persönlich ein Perfekter Start in das Neue Jahr, und es darf gerne so weiter gehen.

Aber schauen wir mal auf ein paar Details.

» Weiterlesen
+1

Trade Republic – Meine Meinung zur letzten Woche

Ja die letzte Woche war wieder Spektakulär, und auch selbst von der Seitenlinie aus konnte man wieder viel lernen. Um den Krieg zwischen Reddit Nutzern von WallStreetBets und den Shortsellern soll es heute aber nicht gehen. Aber darum was passiert wenn Dein Broker, wie in diesem Fall Trade Republic, plötzlich den Handel von Einzelnen Wertpapieren aussetzt.

Meine Depot liegt bei Smartbroker, meine Frau hat ein Depot bei Trade Republic mit einem einfachen Sparplan auf einen MSCI All Country World Index. Wenn ich nicht einige Anfragen erhalten hätte ob der Handel von Gamestop Aktien oder dem Kino Betreiber AMC bei Smartbroker funktioniert, hätte ich es wahrscheinlich gar nicht gemerkt.

Mittlerweile dürfte es auch jeder mitbekommen haben, so wurde vom Amerikanischen Broker Robin Hood, sowie in Deutschland vom Broker Trade Republic der Handel von einigen Aktien wie Gamestop oder AMC ausgesetzt. Bei Robin Hood ging es noch einen Stück weiter. Hier wurden sogar Wertpapiere von Kunden ohne ihr zustimmen verkauft.

» Weiterlesen
0

American Manganese Aktie + 400%

American Manganese

Als ich im November 2020 mir die American Manganese Aktie ins Depot gelegt habe, lag dies an meinem Interesse an deren Lithium Recycling Verfahren und das ich Überzeugt bin, das sich langfristig vom Markt angenommen wird. Heute steht die Aktie nun bei + 400% im in meinem Depot.

Und alles andere wäre die Unwahrheit wenn ich sagen würde, ich habe dies gewusst oder kommen sehen. American Manganese hält Vorbildlich die Aktionäre und Interessenten am Verfahren auf dem laufenden. Dies würde ich mir von jedem Unternehmen wünschen. Auch das die US Regierung die Entwicklung von American Manganese finanziell Unterstütz ist ein großer Bonus für das Unternehmen.

Überraschender weiße, obwohl es auf meinem Youtube Kanal kein explizites Video zu American Manganese gab, haben doch einige aus meiner Community investiert. Und stehen nun vor einem Problem.

Wie geht es weiter ?

» Weiterlesen
0

Verfalle nicht der Finanzpornographie

finanzpornographie

Die Geldanlage in die Eigene Hand nehmen. Immer mehr Menschen entscheiden sich für diesen Weg. ETFs erleben einen immer größer werdenden Zuspruch, und auch den Finanzjournalisten aus der Finanzindustrie ist dies nicht entgangen. Mittlerweile ist eine regelrechte Finanzpornographie in diesem Bereich entstanden. Vorsicht !

Ich teile hier auf meinem Blog, als auch auf Youtube, immer wieder gerne meine Gedanken mit Euch. Ich bin nichts besonderes, und am Ende ein Kleiner Anleger, wie meine Leser und Zuschauer auch. Mehr zu bekommen, als auf meinem Tagesgeldkonto, oder Festgeld, um so der Inflation zu entfliehen. Das ist mein Ziel.

Regelmäßig Informiere ich mich, was es neues gibt, um ggf. mein Depot weiter auszubauen. Oder aber auch um zu sehen, warum es bei einer Position zum Beispiel einen Rücksetzer gegeben hat. Und mit Sicherheit bist auch Du schon über Artikel gestoßen mit Titeln warum Du Position XYZ jetzt kaufen solltest.

Verfalle dieser Finanzpornographie nicht, den am Ende will man nur an Dir verdienen. Sei es nun Clickbait Artikel, oder Tolle Titel, bei dem der Beitrag hinter einer Paywall versteckt ist. Am Ende stellst Du fest, das der gekaufte Artikel, Dir keinerlei Mehrwert geboten hat.

» Weiterlesen
+1

Morningstar Instant X-Ray – Tool zur Depot Analyse

cost average effect

Wie viele ETFs sind genug? Wie vermeidest Du das Klumpenrisiko, oder Überschneidungen der Unternehmen bei Deinen ETFs. Zur Ersten Frage, gibt es viele Meinungen, zur zweiten eine Lösung. Das Morningstar Instant X-Ray Tool.

Wer bereits länger mitliest, oder aber auch meine Depotupdate verfolgt, weiß das ich mehrere ETFs in meinem Depot habe. Ob dies nun gut, oder schlecht ist, darüber Streiten sich die Anleger an jeder Ecke der Sozialen Medien. Ich fühle mich mit meinem Depot, und meiner Strategie wohl, und dies steht an Erster Stelle.

Auch Verfolge ich das Ziel, mir vielleicht manche Einzelaktie eines Unternehmens nicht ins Depot zu legen, jedoch mich dennoch am Unternehmen zu beteiligen. Hier sind ETFs eine Gute Lösung, und so wie man das Klumpenrisiko vermeiden soll, kann man auch ein gewolltes Klumpenrisiko herbeiführen mit ETFs.

So bin ich über mehrere ETFs in NVidia oder aber in Tencent investiert, obwohl ich die Einzelaktie nicht im Depot habe.

» Weiterlesen
+1
1 2 3 23