Trade Republic Broker Informationen

Der Broker Trade Republic mit Sitz in Berlin zählt zu den jüngeren Brokern im Low Cost Broker bereich. Gestartet ist Trade Republic im Januar 2019.

Das wichtigste zu Trade Republic im Überblick

Trade Republic bietet ausschließlich ein mobiles Tradingangebot an. Über die eigene Trading App stehen Dir als Anleger über 7.300 Aktien, 500 ETFs und 40.000 Derivate zum Handel zur Verfügung. Die Auswahl der Handelsplätze ist aber mehr als gering und eingeschränkt. So steht für den Handel ausschließlich die Lang & Schwarz Exchange zur Auswahl. Dementsprechend gleiches gilt für den Handel von Derivaten. Hier kann der Kunde ausschließlich nur Produkte von HSBC handeln.

Trade Republic Broker Trading App
Trade Republic Trading App in der Übersicht

Gebühren bei Trade Republic

Demgegenüber, was die Gebühren im Handel mit Wertpapieren betrifft, so zählt Trade Republic, zu einer der günstigsten Brokern im Low Cost Bereich. Seitens Trade Republic werden keinerlei Orderprovisionen erhoben. Als Kunde bei Trade Republic zahlt man lediglich eine Fremdkostenpauschale in Höhe von 1,00 € pro Trade. Dies bedeutet, der Kauf einer Aktie über die Lang & Schwarz Exchange, kostet immer 1,00 €, unabhängig vom Ordervolumen !

Allgemeine Gebühren gibt es ebenfalls keine
  • Depot-/ Kontoführung -> Kostenlos
  • Orderlimits -> Kostenlos
  • Teilausführungen bei taggleicher Ausführung -> Kostenlos
  • Orderstreichungen -> Kostenlos
  • Dividendenauszahlungen -> Kostenlos
  • Keine Negativzinsen auf Guthaben

Fonds und ETF Sparpläne

Fonds können derzeit nicht bei Trade Republic gehandelt werden, dementsprechend müssen Kunden auf andere Anbieter zurückgreifen. ETF Sparpläne jedoch können bereits ab 10,00 € eingerichtet werden. Hier kann der Anleger aus einem großen Angebot von derzeit rund 322 kostenfreien ETFs auswählen.

ETF Sparpläne können monatlich, quartalsweise, halbjährlich und jährlich ausgeführt werden.

Aktien Sparpläne

Seit 02.09.2020 sind bei Trade Republic auch Aktien Sparpläne auf 1000 Unternehmen möglich. Dies, Gebührenfrei und ebenfalls bereits ab 10,00 € ! Hier findest Du die Liste der Unternehmen die als Aktien Sparplan bespart werden können.

Meine Meinung zum Angebot von Trade Republic

Die Auswahl des Brokers, muss immer zum Eigenen Depot und Anlageverhalten passen. Trade Republic bietet ein günstiges, ausschließlich, mobiles Angebot an. Die Ordergebühren belaufen sich auf lediglich einen Euro. Dies bedeutet man hat, dementsprechend einen sehr genauen Überblick was die Kosten betrifft. Deswegen keinen Kampf durch ein verwirrendes Gebührenmodell.

Mit dem quasi gebührenfreien Handel ist Trade Republic, daher absolut innovativ.

Für Anleger und Kunden, denen das minimale Angebot an Handelsplätzen für Aktien und Derivate ausreicht, können dementsprechend ordentlich Transaktionskosten gespart werden.

Wenn Du als Anleger hingegen Wert auf ein umfangreiches Handelsangebot legst, und frei entscheiden möchtest auf welcher Börse Du handelst ist bei Trade Republic falsch. Hier auf meinem Blog findest Du oben in der Menüleiste, aber weitere Broker die ich Vorstelle. Also gerade für neue Anleger, die ihre ersten Schritte im Bereich Geldanlage in ETFs Unternehmen, ist Trade Republic absolut Empfehlenswert.

Sollte Dir das Broker Angebot von Trade Republic gefallen, dann geht es HIER zur Depot Eröffnung und weiteren Informationen.


Werbung

In Nachfolgendem Video auf meinem Youtube Kanal, habe ich einmal ein Einfaches Depot bei Trade Republic erstellt. Mit wenigen ETFs als Sparplan erhält man so, jeden Monat eine Dividenden.

Das jeden Monat Dividenden Portfolio bei Trade Republic

zurück

0