Warteschlange bei der Depot Eröffnung

Der aktuellen Situation geschuldet dauert momentan alles etwas länger. Der gewohnte Tagesablauf wird von Tag zu Tag mehr für einige Menschen durcheinander gebracht. Die Maßnahmen im Bezug auf den Corona Virus Seitens der Bundesregierung werden immer weiter angezogen, leider weil sich nach wie vor einige Menschen unbedingt noch in das Eiscafe um die Ecke oder in den Biergarten setzen müssen. Frei nach dem Motto ,,An mir geht das vorbei“ 🙄

Auch wenn hier bei mir die Situation sehr entspannt ist, bedeutet dies nicht das ich die Situation nicht ernst nehme oder sogar ignoriere. Wir bleiben einfach zuhause und bringen dadurch auch nicht unnötige andere Menschen in Gefahr. 🤔

Und nichts anderes möchte die Regierung erreichen.

Meine Prognose lautet. Wenn einige Mitmenschen weiter einfach machen was sie wollen, haben wir wie in einigen anderen Ländern in Europa die Ausgangssperre per Gesetz zum Wochenende, und dies zu Recht. 👮‍♂️

Auch auf Behörden, Ämtern, Banken oder bei Brokern dauert alles länger, da muss dann auch die Vernunft walten und man sollte sich einfach sagen. Es ist halt so. 😑

Viele Mitarbeiter arbeiten aktuell gar nicht, oder teilweise vom Home Office aus.

Es kommen aktuell viele Dinge zusammen, die sich erst neu ordnen und neu Strukturieren müssen. Viele Maßnahmen wurden vorher nie mal eben ausprobiert oder getestet. Gerade das Thema Home Office ist ja nach wie vor für viele Chefs immer noch ein Rotes Tuch.

So dauert es aktuell auch bei Smartbroker* länger mit der Depot Eröffnung. Erstens weil aktuell viele ein Depot Eröffnen möchten um von den guten Konditionen zu profitieren, als auch das dort, so denke ich mir ebenfalls mit Reduziertem Personal gearbeitet werden muss, um auch dort die Mitarbeiter zu schützen.

Vielleicht, so schwer es auch einem fällt, einfach mal tief Luft holen, das Handy bei Seite legen und ein gutes Buch zur Hand nehmen. Wir lebten bis Dato in einer Welt die Gefühlt 200 km/h drauf hat, und nun auf 30 km/h abgebremst wurde. Und natürlich ist dies ungewohnt. 😏

Das alles wird vorbei gehen, die Welt dreht sich auch nächstes Jahr zu dieser Zeit weiter, es liegt aber nun an aller Vernunft wie lange es dauern wird bis wir wieder einen normalen Alltag bei Tempo 200 haben.

Bleibt gesund und kommt gut durch den Tag 🍀 🍀 🍀

*Ich möchte Dich darüber informieren, dass mein Link zu Smartbroker unterlegt ist mit einem Affiliate-Link. Das heißt ich bekomme eine Provision, wenn Du den Link benutzt und ein Depot eröffnest. Die Nutzung des Links hat keinen Einfluss auf die Depoteröffnung. Auch erhalte ich keine Informationen was Kundendaten oder ähnliches betrifft !

0

Service Wüste Flatex

Ja wir erleben gerade eine Wilde Zeit an den Märkten, und ja ich bin auch ein geduldiger Mensch und bringe durchaus Verständnis auf wenn Anfragen an meinen Broker Flatex gerne etwas länger dauern. 😏

Der Umzug von einzelnen Position aus meinem Flatex Depot zu Smartbroker* dauert aktuell nun schon 6 Wochen an. Und es ist noch nichts passiert. Auf nachfragen bei Smartbroker* wurde mir mitgeteilt das die Anträge Zeitnah an Flatex übersandt wurden, und dort liegt nun alles. 🙄

Anrufe bei Flatex habe ich aufgegeben, entweder ich kam in die Warteschleife (30 Minuten) und die Verbindung wurde beendet, oder aber das eine Support Anfrage direkt aus meinem Depot heraus am 05.03.2020 bis heute Unbeantwortet ist.

Im Jahr 2020 und auch in Zeiten wie diesen kann ich zumindest eine Antwort erwarten. 🤨

An vielen Stellen wird schon spekuliert das Flatex bewusst die Überträge der Depots in die länge zieht um noch einmal schnell die Depotgebühr die nun am 01.03.2020 eingeführt wurde abzukassieren. Ein Schelm wer da Böses denkt… 🤨

Ich habe mich nun an die BaFin, also die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gewendet und dort Beschwerde eingereicht. Mal sehen ob Flatex sich nun bewegen wird. 🤔

Wenn selbst ein neuer Broker wie Smartbroker* es schafft auf Anfragen und Emails zu reagieren und das sogar am Wochenende, werde ich das sicherlich nicht bei Flatex einfach hinnehmen 😒

*Ich möchte Dich darüber informieren, dass mein Smartbroker Link unterlegt ist mit einem Affiliate-Link. Das heißt ich bekomme eine Provision, wenn Du den Link benutzt und ein Depot eröffnest. Die Nutzung des Links hat keinen Einfluss auf die Depoteröffnung. Auch erhalte ich keine Informationen was Kundendaten oder ähnliches betrifft !

0

Wenn es mal wieder etwas länger dauert

Mein Depot Umzug von Flatex zu Smartbroker ist in vollem Gange, wenn ich das einmal so behaupten darf. Und gerade weil es der erste Umzug meines Depot ist, machte ich mir schon Gedanken das dies auch so Problemlos ablaufen wird. Wie immer versuche bzw. versuchte ich alles zu berücksichtigen das wirklich nichts schief gehen kann.

Was nun einfach dauert, ist die Tatsache das Flatex anscheinend momentan überhäuft wird mit Umzugs Aufträgen. Ich glaube mittlerweile hat auch der letzte in der Chef Etage bei Flatex kapiert, das die Einführung der Depot Gebühren ein Schuss in den Ofen war 🤔 

Und auch wenn der Umzug wohl noch etwas Dauert bis er abgeschlossen ist, muss ich hier wieder Smartbroker bzw. das Team dahinter Lobenswert erwähnen. Alle Fragen innerhalb kürzester Zeit per EMail beantwortet was meine Aufregung bei meinem ersten Depot Umzug dann doch etwas beruhigt hat.

Wer auch noch einen Broker sucht oder eine neue bleibe für sein Depot sollte sich den Smartbroker mal anschauen

https://bit.ly/2Tr01Aq (Reflink) 🙂

0

Neue Sparpläne eingerichtet

Depot Umzug von Flatex zu Smartbroker ist am laufen 😊 Und heute habe ich auch die Sparpläne bei Flatex gelöscht und bei Smartbroker eingerichtet. Ja manches ist noch etwas gewöhnungsbedürftig wenn man vorher die Flatex Oberfläche gewohnt war. 😏 Trotzdem kann ich nur sagen das bisher der Kontakt, die Depot Eröffnung und das beantworten von noch offenen Fragen, mehr als Vorbildlich war seitens Smartbroker 👍 👍

Sobald der Depot Umzug abgeschlossen ist, kommt auch das Smartbroker ,,Inside“ Video 🧐

Falls Du noch einen Broker suchst oder auch mit Deinem Depot umziehen musst kannst Du Dir hier mal den Smartbroker anschauen 🧐 https://bit.ly/2Tr01Aq

0

Es geht im neuen Jahr Berg auf …

Die letzten Tage hier und auf YouTube waren etwas ruhiger geworden. Und Zeit für Twitch, also Livestream, daran ist aktuell fast überhaupt nicht zu denken. Ja, auch ich kann nur auf einer Hochzeit tanzen und die heißt aktuell endlich wieder mehr auf der Arbeit zu sein. 😊 Die Auftrags und Markt Situation stabilisiert sich langsam, und die Kurzarbeit wird ausgesetzt. Ich hoffe mal es geht so weiter.

Trotzdem denke ich noch an die befristeten Kollegen die am 31.12.2019 ihre letzte Schicht gemacht haben. Einige haben bereits neue Arbeitgeber gefunden 👍 Andere sind auf ,,freiwilliger Basis“ in der Auffanggesellschaft gelandet.. 😕  Ich wünsche den Ehemaligen Kollegen nur das beste 🍀 🍀

Und bei mir, Renovierungsarbeiten in der Wohnung laufen, zwar nicht auf Hochtouren aber sie laufen. Morgen geht es auch da weiter und endlich neuer Content für meinen YouTube Kanal. Die Entwicklung freut mich sehr, auch die Kommunikation über Kommentare, Emails ist eine große Motivation auch dieses Projekt 2020 weiterzuführen 😊

Heute kam endlich die Email von #Smartbroker das mein Depot eröffnet wurde und ich in den nächsten Tagen meine Zugangsdaten per Post bekomme, dann steht auch der Umzug meines Depots ins Haus.

Trotz allem und deshalb die Überschrift. Einen kleinen Meilenstein habe ich wieder auf meinem Weg erreicht und man darf sich auf das Depot Update am 01.02.2020 freuen 🧐

Trotz allem bin ich dann mal gespannt wie lange der Depot Umzug letztendlich Dauert wenn es los geht 🤔

Achja und was auch super ist. Mittlerweile wurde von #Smartbroker auch bestätigt das keine Gebühren anfallen (vorher 0,50€) auf Dividenden Zahlungen, egal ob von Unternehmen im In oder Ausland 👍🏼 👍🏼 👍🏼

Falls jemand sich den Broker mal näher anschauen möchte, rechts findet ihr den Link 😉

1+