Ausgebrannt und noch vier Tage

urlaub

Ausgebrannt und noch Vier Tage, Dann ist es geschafft und 31 Tage Urlaub sind angesagt. Selten habe ich mich auf meinen Urlaub so gefreut wie aktuell.

Leer, Antriebslos ich würde sagen Ausgebrannt trifft es am besten. Ich merke auch wie das Jahr 2020 immer mehr zur Belastung für mich wird und mehr und mehr frustriert.

Mittlerweile ist zwar vieles wieder, mit beachten der Allgemeinen Hygiene und Abstands Regeln machbar. Aber entspannt ist anders. Dies liegt nicht an den Regeln, sondern an den wenigen Unvernünftigen in diesem Land !

Ohne Nachrichten geht es auch

Die letzten Tage habe ich noch nicht einmal mehr die Nachrichten verfolgt. Corona TV geht mir mittlerweile so ziemlich auf den Sack. Egal wo man hin schaut, liest oder blickt, geht es nur noch um dieses Thema.

Ja es ist schlimm. Die Maskenpflicht in Ordnung. Und jeder der meint auch 2020 Malle fliegen zu müssen, ist eh nicht zu helfen. Meine Persönliche Meinung dazu.


Werbung

Aber selbst das normalste, mal ein Eis gehen, oder ins Kino ist nur mit großen Hürden machbar, weil vieles hier in Deutschland immer noch auf Freiwilliger Basis passiert.

Ich bin ein absoluter Fan der Demokratie, aber Freiwilligkeit auf kosten der Mehrheit sollte ihre Grenzen haben. Wer 2020 nicht einfach mal Urlaub zuhause verbringen kann, soll auch die Konsequenzen und Kosten tragen, und vor allem Verpflichtend nach der Rückkehr in Quarantäne geschickt werden.

Bilder reichen nicht

Italien, Spanien oder Frankreich. Ja das ist alles weit weg. Und die Maßnahmen der Bundesregierung waren ja so schlimm. Dabei fand in Deutschland überhaupt kein wirklicher Lockdown statt.

Wenn ich 5 km über die Grenze nach Frankreich geblickt habe, da gab es Zeiten, da durfte man 1 Stunden pro Tag das Haus verlassen, und dies wurde auch kontrolliert, selbst in den kleinsten Dörfern !

Die Unvernunft von wenigen, wird noch viel Geld kosten und vielen vor allem einiges an Leid zufügen. Die zweite Welle ist im Prinzip schon für den Herbst vorprogrammiert da ja anscheinend einige nicht nur eine Grenze im Kopf haben sondern wirklich der Meinung sind, an der Landesgrenze zu Deutschland macht der Virus wieder kehrt.

Ich kenne im übrigen auch keinen der an Corona gestorben ist. Reicht aber das meine Frau, täglich in ihrer Arbeit damit konfrontiert ist und dadurch auch hier nicht wirklich eine Normalität einkehrt. Und im Gegensatz das man die Menschen die den Laden am laufen halten DAUERHAFT entlastet sowohl Finanziell als auch vom Personal her, wird auch hier nichts passieren.

Manch einer sollte sich vielleicht mal mit meiner Frau Unterhalten wie es ist, wenn ein Covid19 Patient elendig am Beatmungsgerät stirbt ! Oder noch besser, dies mal miterleben.

Wenn ich im Fernsehen sehe, das Spinner mit dem Grundgesetz daherkommen, die Welt für eine Scheibe erklären und das Gott uns liebt und es den Virus nicht gibt, wird mir schlecht. Deutschland 2020 ich schäme mich für diese Menschen !

Uns geht es nach wie vor zu gut. Aber ich werde mich die 31 Tage Abends ans Fenster stellen und Klatschen.

Bald ist es geschafft

Der heutige Beitrag mag Frustrierend wirken, dem ist aber nicht so. Ich habe mir nur ein wenig Luft gemacht. 4 Tage noch dann ist es geschafft. Und ich bin weder Ausgebrannt oder Unmotiviert, sondern werde mich 31 Tage in Freiwillige Quarantäne geben und mich meinen Projekten wie diesem Blog und YouTube widmen. Und natürlich meiner Frau.

Ich Wünsche ein schönes Wochenende und bleibt Gesund !

zurück

0