Bitcoin. Bitte Vernünftig bleiben !

Kryptowährungen

Nein. Ich möchte diesmal nicht der Spielverderber sein. Bitcoin hat die 30.000 $ Marke hinter sich gelassen. In Euro Umgerechnet liegt der Aktuelle Kurs zum Zeitpunkt diese Artikels bei 27.858,94 €. Und ja es freut mich, das Bitcoin immer mehr Zuspruch und Beachtung bei großen Unternehmen findet. Trotzdem möchte ich darum bitten Vernünftig zu bleiben.

Ich werde, so wie Ende 2018, Anfang 2019 nicht jeden bewahren können. Aber im Gegensatz zur Dotcom Blase, oder der Finanzkrise, die ich nur von der Seitenlinie erlebt habe, ist dies bei Kryptowährungen nicht der Fall.

Bei Aktien und ETFs, bin ich noch nicht lange dabei. Den Ersten Crash an der Börse habe ich 2020 erlebt. Mehr gibt es da auch nicht zu berichten. Investieren ist wie Autofahren, die Erfahrung kommt über die Jahre. Daher möchte ich heute ein paar Dinge aufschreiben welche ich in meiner Zeit als Anleger in Kryptowährungen erlebt habe, und bitte nicht mehr erleben möchte.

Man möge diesen Artikel, wie immer als Denkanstoß sehen. Was war, kann man nachträglich immer schön Aufarbeiten, was die Zukunft ist, kann man nur Spekulieren. Und bei Kryptowährungen ist es auch, meiner Meinung nach, auch wirklich nur Spekulation. Aber schauen wir mal.

» Weiterlesen
+2

Geduld und Disziplin beim Investieren

geduld

Eigentlich müsste ich jeden Monat solch einen Beitrag schreiben, weil es immer gerne vergessen wird. Die eigene Geduld und Disziplin beim Investieren ist langfristig der Schlüssel zum Erfolg.

In Hochphasen, oder Bullenmärkten ist die Versuchung gerade wenn man noch relativ neu an der Börse ist groß seine sich eigenen auferlegten Regeln beim Investieren über Bord zu werfen.

Plötzlich wird ein größerer Einzelkauf getätigt oder noch schlimmer, zum Beispiel das Geld vom Notgroschen angerührt. Frei nach dem Motto, die Kurse laufen gerade so gut, da muss man dabei sein!

» Weiterlesen
+2

Gier frisst die Rendite – Sei bescheiden !

Gier

,,Gier ist gut“ sagte einmal Gorden Gekko im Film Wall Street. Ob das nun so ist oder nicht, diese Moralische frage möchte ich in diesem Artikel nicht beantworten. Das die Gier sehr oft aber die Rendite frisst, wurde bereits mehrfach in Studien belegt.

Beispiele wo die Gier am Ende nicht nur die Rendite sondern auch Teilweise Menschen in den Ruin getrieben hat findet man in der jüngsten Vergangenheit auf die ich später eingehen werde.

Sei ein genügsamer Mensch, und natürlich kannst Du Dich freuen wenn eine Position in Deinem Depot besser läuft als gedacht.

Verfalle aber nicht der Gier !

» Weiterlesen
0

Diversifikation ist alles

diversifikation

Spätestens nach dem Fall Wirecard sollte jedem klar sein, das Diversifikation einfach alles im Depot ist. Und dies auch für diejenigen die das Wirecard Desaster nur von der Seitenlinie aus beobachten haben, wie ich auch.

Breit gestreut nie bereut, einer der Lieblingssätze von Beate Sander. Und die gute Dame hat recht.

» Weiterlesen
0