Anfangen zu Investieren an der Börse

demut

Seid ich nun meinen Blog hier und meinen Youtube Kanal betreibe, und auch im Bekannten oder Kollegenkreis der eine oder andere Erfahren hat, das ich an der Börse investiere, werde ich immer wieder gefragt wann man am besten anfangen soll zu investieren an der Börse.

Dicht gefolgt von der zweiten Frage. Mit was soll man den Anfangen. Für viele ist nach wie vor die Börse ein Buch mit Sieben Siegeln, und selbst ich kenne nicht jede Möglichkeit an der Börse zu investieren. Oder vielmehr habe ich mich über einige Anlagemöglichkeiten informiert, und für mich persönlich ausgeschlossen.

Meine Simple Antwort auf die Frage, wann man anfangen soll mit dem Investieren, ist meist recht kurz gefasst. Jetzt. Wenn mir dann die Aktuelle Situation um die Corona Pandemie entgegen geworfen wird, oder wie letzte Woche das Täglich über die High Tech Werte berichtet wurde, und der Korrektur. Gibt es ebenfalls auch nur eine kurze Antwort.

Was interessiert mich Corona oder letzte Woche, bei meinem Anlagehorizont.

» Weiterlesen
1+

Ziele setzen, ist wichtig beim Investieren

Ziele setzen

Um die Motivation, beim Sparen und Investieren oben zu halten, ist es wichtig sich immer wieder Ziele zu setzen. Vor allem ist es auch wichtig. Neue Ziele zu setzen, wenn ein Ziel, erreicht wurde.

Think Big. Hat bestimmt schon einmal jeder gehört. Und es ist auch richtig groß zu denken. Ich kenne es selber, das man zu gerne belächelt wird, wenn man von der berühmten einen Millionen Euro zum Beispiel redet. Man sollte einfach drüber stehen, und das ganze auch nicht unnötig Kommentieren. Oftmals sind es die Menschen, die es einfach nicht besser wissen. Lassen wir sie in diesem glauben.

Groß Denken, ok, aber auch zwischen Ziele setzen. Sei es ein neuer Wert im Depot. Oder mehr Dividenden als im Jahr zuvor. Es gibt viele Möglichkeiten sich Ziele zu setzen. Und wenn man eines erreicht, ist das Gefühl durch nichts zu ersetzen. Auch wenn vielleicht das erreichen des Zieles, Steinig und Schwer war.

» Weiterlesen
1+

Geduld und Disziplin beim Investieren

geduld

Eigentlich müsste ich jeden Monat solch einen Beitrag schreiben, weil es immer gerne vergessen wird. Die eigene Geduld und Disziplin beim Investieren ist langfristig der Schlüssel zum Erfolg.

In Hochphasen, oder Bullenmärkten ist die Versuchung gerade wenn man noch relativ neu an der Börse ist groß seine sich eigenen auferlegten Regeln beim Investieren über Bord zu werfen.

Plötzlich wird ein größerer Einzelkauf getätigt oder noch schlimmer, zum Beispiel das Geld vom Notgroschen angerührt. Frei nach dem Motto, die Kurse laufen gerade so gut, da muss man dabei sein!

» Weiterlesen
2+