Global-X Video Games & eSports ETF – Vorstellung

geduld

Mit dem Global-X Video Games & eSports ETF (WKN: A2QKQ5), gibt es nun den zweiten ETF der seinen Themen Schwerpunkt im Bereich Videospiele, eSport Events und Mobile Gaming hat. Letzt genanntes sogar im Fokus.

Lange war der VanEck Vectors Video Gaming and eSports ETF (WKN: A2PLDF) einer der wenigen ETFs die es mir Ermöglicht haben in den Bereich Video Games, eSports und deren Hardware Hersteller zu Investieren. Seit 2019 in meinem Depot, und seither die Entscheidung auch nicht bereut. Gerade Anfang Februar 2021, hat der VanEck ETF das Fondvolumen von 1 Milliarde US-Dollar erreicht.

Da ich diese Branche gut kenne, und mich auch für diesen Bereich begeistere, musste ich natürlich einen Blick auf diesen neuen ETF werfen, und ob der Unterschied nur bei der TER von 0,05% zwischen den beiden liegt 😉

Was ich sagen kann, das die Unterschiede dann aber doch größer sind als man glaubt.

Global-X Video Games ETF hat den Mobile Markt im Fokus

Der Global-X Video Games & eSports ETF wurde bereits am 18.12.2020 aufgelegt, und ich selbst habe vor ca. drei Wochen von ihm erfahren. Leider standen zu diesem Zeitpunkt nur spärliche Informationen zum ETF zur Verfügung. Selten war die Recherche zu einem ETF so schwierig wie in diesem Fall. Hier hoffe ich das Global-X in Zukunft, das ganze besser und vor allem auch Transparenter tun wird. Detektivarbeit schreckt jeden Potenziellen Anleger am Ende ab.

In Nachfolgendem Video von meinem Youtube Kanal stelle ich Dir den ETF und die von mir Zusammengetragenen Information vor. Natürlich bin ich durch den VanEck ETF vorbelastet, und auch in Zukunft wird der ETF sich am Produkt von VanEck messen lassen müssen. Die Messlatte ist hoch.

Hier auch noch alle wesentlichen Links zum ETF, damit Du Dir selbst einen Überblick verschaffen kannst.

Auch wenn der ETF aktuell noch nichts für mein Depot ist, aufgrund meiner anderen Positionen, behalte ich den ETF im Auge. Aber vielleicht ist er ja was für Dein Depot. Jedenfalls durch die doch großen Unterschiede könnte ich mir beide ETFs in einem Depot sehr gut vorstellen. Dementsprechend, hoffe ich das der ETF schnell an Fondsvolumen gewinnt und bei meinem Broker Smartbroker wie der VanEck ETF ebenfalls Sparplanfähig wird. Spätestens dann, werde ich eine kleine Position aufbauen 🧐

Beiträge die Dich interessieren könnten


Werbung
+2