Jetzt in Bitcoin investieren ? ATH bis Ende 2020 ?

bitcoin investieren

Direkt vorweg, in diesem Beitrag wirst Du nicht Erfahren ob Du in Bitcoin investieren sollst oder nicht. Genauso wenig kann Dir niemand Seriös beantworten ob der Bitcoin bis Ende 2020 ein Neues Allzeithoch erreicht.

Falls Du in den letzten Tagen und Wochen wieder vermehrt von Bitcoin gehört hast, oder vielleicht auch das Erste mal, dann habe ich Persönlich ein Déjà-vu zu Ende 2017 – Anfang 2018.

Was ist passiert ? Im Dezember 2018 wurden dann endliche die großen Fernsehanstalten auf Bitcoin aufmerksam. Und sei es nun die Öffentliche Rechtlichen Sendeanstalten, als auch die Privaten. Plötzlich hatte jeder den Bitcoin für sich entdeckt.

Selbst Menschen, die nicht einmal im entferntesten daran gedacht haben, ihr Geld an der Börse in Aktien oder ETFs zu investieren, wollten beim Bitcoin dabei sein, und am Erfolg mitverdienen, und dementsprechend investieren.

Ich war damals dabei, habe es nicht von der Seitenlinie erlebt, und manchmal könnte man, wenn auch kleine, Vergleiche zur New Economy Blase 2001 ziehen. Ich bin und war schon immer ein Verfechter von Bitcoin und der Blockchain Technologie, und bereits seit 2015 in diesem Bereich investiert.

Wenn Du also, sei es nun das Du zum Ersten mal von Bitcoin gehört hast, oder darüber nachdenkst in Bitcoin zu investieren, möchte ich Dir gerne meine Erfahrungen als Denkanstöße vor dem investieren mit auf den Weg geben. Es sind aber auch nur Denkanstöße, nicht mehr und nicht weniger. Trotzdem denke ich, das Du mit diesen Tipps nicht sofort auf die Nase fallen wirst, wie manch einer im Januar 2018.

» Weiterlesen
0

Neues bei den Low-Cost-Brokern & ein Dankeschön

sparrate

Im heutigen Artikel wird es dann doch sehr Vielfältig was die Themen betrifft, dem ganzen der Tatsache geschuldet das einiges leider der wenigen Zeit geschuldet, liegen geblieben ist. Unter anderem was es neues bei den Low-Cost-Brokern Scalable.Capital & justTrade gibt im Preiskampf am Broker Markt.

Ferner hat mich ein großes Kuvert erreicht von Felix Krausche, dem Betreiber der Webseite finanzblogroll.de. Dieser hat mir die Druckversion des Finanzblogroll Magazins zugesendet, in dem mein Blog eine Erwähnung erfahren hat.

» Weiterlesen
0