Gesamt Depot Update Juni 2020

Depot Update

Der Juni 2020 ist vorbei und damit wieder einmal Zeit für ein Depot Update.

Insgesamt war der Juni von Anfang bis etwas mehr als die Hälfte ein Auf, und dann wieder ein Ab. Anders kann man es nicht beschreiben.

Gerade Anfang des Monats, liefen die Kurse als hätte es Corona nie gegeben. Komplett außer Acht das die Pandemie gerade zu in den USA am wüten ist.

» Weiterlesen
0

Depot Update vom 16.04.2020

Depot Update

Mein neues Depot Update vom 16.04.2020 ist auf meinem YouTube Kanal Online. Seit dem letzten Depot Update wurden ca. 1500 € neu Investiert und es gab auch einen Neuzugang. Im übrigen war dies mein erster Einzelkauf bei Smartbroker.

» Weiterlesen
0

Dividendenstrategie : Depot Vorstellung Tropper18

Zuschauer Depot Tropper18

In meinem neuen Video auf YouTube zeige ich einmal nicht mein Depot. Community Mitglied Tropper18 hat mir sein Depot mit dem er eine Dividendenstrategie fährt geschickt das ich Euch vorstellen möchte.

Die Depot Vorstellung ist keine Anlageberatung oder Empfehlung!

» Weiterlesen
0

Neuer Monat, Depot Update März 2020

Depot Update

Ja der Monat März 2020 ist vorbei und Pünktlich zum ersten des neuen Monats gibt es wie immer mein Depot Update. Auch geht es um weitere Dinge wie Instagram, YouTube oder diesen Blog. Auch zum Thema Flatex und Depot Übertrag zu Smartbroker sage ich noch einmal etwas.

» Weiterlesen
1+

Anfangen zu Investieren in der Krise

In den letzten Tagen und Wochen wurde ich immer wieder mal gefragt, ob jetzt der beste Moment ist zu Investieren oder erst nach der Krise. Nun. Auf letzteres kann ich nur sagen das niemand wirklich weiß wann diese Krise vorbei ist. Was wir, so glaube ich alle Wissen, das uns Corona noch eine lange Zeit beschäftigen wird.

Auch die Wirtschaftlichen Schäden und Auswirkungen sind für niemanden vorhersehbar und jeder der etwas anderes behauptet betreibt meiner Meinung nach reine Kaffeesatz Leserei.

Die Wirtschaft wird sich erholen, aber es wird wie in jeder Krise Gewinner und auch Verlierer geben. Unternehmen die schon vorher angeschlagen waren, werden es wohl nicht durch die Krise schaffen.

Auch wird der Staat oder die Staaten nicht alle Unternehmen retten können.

Um zum Anfang zurück zu kehren. Nun, ich habe mir die Frage selbst einmal gestellt wenn ich Anfangen würde zu investieren und auf die Frage wann den der Richtige Zeitpunkt ist, gibt es nur eine Antwort und die ist immer gültig sofern man wirklich auch einen Anlagen Horizont von 10 oder besser 15 Jahren hat. Die Antwort lautet JETZT.

Ich würde JETZT hingehen und würde ein Depot bei Smartbroker* eröffnen und mit nachfolgendem Depot starten.

Mein erster ETF wäre der Vanguard FTSE Developed World ETF (WKN: A12XC1) mit einer TER von 0,12% und 2170 enthaltenen Werten. Dieser würde einen Anteil von 60% in meinem Depot bekommen.

Mein zweiter ETF wäre der Vanguard FTSE Emerging Markets ETF (WKN: A1JX51) mit 40% in meinem Depot. Dieser Enthält 1677 Werte und so wären insgesamt 3847 Werte in meinem Depot enthalten, und ich somit schon sehr breit diversifiziert. Und das Depot könnte los legen.

Eine zweite Variante kannst Du Dir gerne unten im Video noch Anschauen. Hier mische ich noch einen Anleihen ETF (WKN: A2H6ZT) bei und hätte dann insgesamt 9063 Werte im Depot. Viel mehr geht schon fast nicht mehr. Der Anleihen ETF wäre mit 10% dabei und den Anteil an Emerging Markets würde ich von 40% auf 30% reduzieren.

Wichtig ist einfach anzufangen, und nicht die Entwicklung der nächsten 4, 8 oder 12 Wochen abzuwarten. Corona wird 2020 komplett bestimmen, was aber bei einem Anlagehorizont von 10 und mehr Jahren absolut keine Rolle spielt.

Die Krisen, Probleme die es vor Corona schon gab, und aktuell so gut wie gar nicht in den Medien erwähnt werden, sind auch nach Corona noch da und werden uns, die Wirtschaft und die Welt beschäftigen.

Es gibt natürlich 100 Möglichkeiten für ein Start Depot und dies ist auch keine Anlageberatung und auch keine Empfehlung. Es ist einfach eine Antwort darauf wie ich es nun machen würde, zum Start, wenn ich noch kein Depot hätte !

*Ich möchte Dich darüber informieren, dass mein Verweis zu Smartbroker unterlegt ist mit einem Affiliate-Link. Das heißt ich bekomme eine Provision, wenn Du den Link benutzt und ein Depot eröffnest. Die Nutzung des Links hat keinen Einfluss auf die Depoteröffnung. Auch erhalte ich keine Informationen was Kundendaten oder ähnliches betrifft !

0

Passives & Zusatzeinkommen aufbauen & Geld verdienen – Teil 2

Im zweiten Teil zum Thema Zusatzeinkommen widme ich mich Amazon.

Ich stelle Euch die Programme vor die ich Persönlich für Sinnvoll erachte und nicht in einem Vollzeit Job ausarten, aber durchaus mit Fleiß, Durchhalten und Disziplin für den einen oder anderen Euro zusätzlich sorgen 🤓👍

Viel Spaß und lasst ein 👍da 😉

0

Passives & Zusatzeinkommen aufbauen & Geld verdienen – Teil 1

Neue Video Reihe in der wir das Thema Passives Einkommen & Zusatz Einkommen uns anschauen 🤓

Welche Möglichkeiten es gibt, und was es auch zu beachten gilt ☝️

0

Ein Schnäppchen Jagd das nächste !

Als ich Ende März 2019 / Anfang April 2019 endlich auch angefangen habe mein Geld nicht nur in Kryptowährungen zu stecken sondern auch zunächst in ETFs , habe ich oft gelesen das bereits 10 Jahre der Bullenmarkt anhält. Somit erst einmal das Gefühl die letzten 10 Jahre also schon mal verpasst zu haben 🤔

Und bis Ende 2019 war es auch so das es weiter und weiter Bergauf ging. Aber auch die Beiträge bei Facebook, YouTube und anderen Seiten wurden mehr das doch endlich bald der Crash kommen muss, oft auch mit den Fragen von Leuten die noch nicht investiert haben vielleicht noch zu warten, oder doch noch einzusteigen.

Ein gerne Zitiertes Sprichwort ist ja immer ,,Wer nicht investiert ist wenn die Kurse fallen, der ist es auch nicht wenn sie wieder steigen´´.

Und so habe ich einfach meinen Anlagehorizont gesehen und wie bei den Kryptowährungen vorher auch schon immer nur Geld investiert was ich wirklich im schlimmsten Fall verlieren werde 👆 👆

Irgendwo habe ich auch gehofft das es mal so richtig Kracht, da das Timing meiner Sparpläne oft so lief das kurz nach der Ausführung es einen kleinen Drop nach unten gab. Aber nun gut, mein Wunsch wurde erfüllt und es ist Schnäppchenjagd angesagt, und ich muss sagen ich fühlte mich weder letzte Woche, noch diese Woche bisher schlecht. Bewusst lassen wir mal außen vor was die Ursache nun für die Turbulenzen am Markt sind, denn vor dieser Medialen Flut kann man sich so schon fast nicht retten 😣

Wer noch nicht Investiert ist, oder immer noch am Überlegen ist damit anzufangen (langer Anlagezeitraum vorrausgesetzt !!), so ist es meiner Meinung nach genau jetzt der Fall. Die Chancen stehen gut, wenn der ganze Corona Spuk vorbei ist das die nächste 10 Jahres Welle kommt. Und wer, wie ich im letzten Jahr angefangen hat, sollte das sowieso alles entspannt sehen, auch wenn das Depot nun erstmal -20% oder noch mehr zeigt. 🧐

Ich denke langfristig wird alles ein gutes Ende finden und die Vergangenheit hat bewiesen das die Börse jeden Crash überstanden hat. Also Durchhalten und nicht an der eigenen Strategie zweifeln 👆 👆

Auch mein Broker Smartbroker* hat sich als Krisensicher bewiesen, worüber ich froh bin, was wie ich auch die Tage schon in einem Beitrag geschrieben habe, nicht bei allen der Fall war 😱

Jedenfalls können wir alle in ein paar Jahren sagen, wir waren dabei und haben Erfahrungen von denen wir Berichten können, und haben viel dazu gelernt. Und unsere eigene Risikotoleranz wurde auch richtig auf die Probe gestellt 😉

Wer also nun immer noch überlegt ob er soll oder nicht, ich glaube so eine gute Gelegenheit wie aktuell wird wenn das hier überstanden ist, erst einmal nicht mehr kommen 🤗

Alles ist meine Persönliche Meinung und keine Anlageberatung. Was ich Empfehlen kann ist ein Depot bei Smartbroker* zu eröffnen und einen Sparplan zu erstellen. Und vom Aufschwung der kommen wird auch zu Profitieren 😉

*Ich möchte Dich darüber informieren, dass meine Smartbroker Empfehlung unterlegt ist mit einem Affiliate-Link. Das heißt ich bekomme eine Provision, wenn Du den Link benutzt und ein Depot eröffnest. Die Nutzung des Links hat keinen Einfluss auf die Depoteröffnung. Auch erhalte ich keine Informationen was Kundendaten oder ähnliches betrifft !

0

Der Hype um das Passive Einkommen

Mit Sicherheit hast Du auch schon Google bemüht nach ,,Passives Einkommen“ und ,,Finanzielle Freiheit“. Gefühlt jeder Bewirbt einen eigenen Onlinekurs, versucht sich als Reseller oder probiert sich als T-Shirt verkäufer. Was gerne immer wieder vergessen wird ist die Tatsache das alle diese Dinge nicht wirklich passive Einkommen sind. Ob es nun obige Dinge sind oder ein YouTube Kanal, Blog. All diese Dinge erfordern Zeit die von der eigentlichen Freizeit abgeht. Und werden auch nur dann erfolgreich sein wenn Du bereit bist diese Zeit zu Investieren. Für viele neue YouTuber bedeuten 3 Videos Hochladen und das war es auch. Und genau so viele Scheitern auf dem Weg überhaupt die 1000 Abonnenten zu erreichen. Neuer Content, Recherche u.s.w. ist erst einmal Zeit die niemand bereit ist zu zahlen. Selbst mit dem Drücken auf den Like oder Abo Button tun sich Deine Zuschauer schwer. Dies ist aber unsere Gesellschaft. Für mich bedeutet ,,Passives Einkommen“ und da gibt es auch keine Alternative Zinsen und Dividenden. Alles andere hat überhaupt nichts mit passiv zu tun. Arbeite an Deinen Zielen und Du wirst erfolgreich sein. Machst Du dies nur in der Hoffnung schnell Geld zu verdienen, wirst Du scheitern.

0
1 2