Hin und Her, macht Taschen leer!

In den letzten Wochen und Tagen, hatte der Satz, Hin und Her, macht Taschen leer eine Gültigkeit wie lange nicht mehr.

Und auch gerade erlebe ich das Menschen im Februar 2020 schon fast All-In gegangen sind mit ihrem Kapital und nun gefühlt in Panik alles wieder verkaufen.

Und das unter teilweise großem Verlust, da die Kurse weiterhin gefallen sind.

Verstehen kann ich das nicht.

Die Fakten

Es war bereits im Februar klar das Corona nicht einfach eine Vier Woche sein wird.

Genau so sollte man nie, und das ebenfalls schon immer, bei kleinen Kursverlusten nicht sofort alles in Waagschale werden.

Dies gilt beispielsweise für Übereilte Verkäufe, als auch übereilte Nachkäufe.

Das Kuriose ist, das es oft sogar Menschen sind die vor Corona gesagt haben das sie eine Buy & Hold Strategie fahren und einen langen Anlagehorizont haben.

Ich selbst habe demzufolge in den Vergangenen Wochen nichts nachgekauft. Die Raten für meine Sparpläne nicht erhöht und alles einfach laufen lassen. Depot ist aktuell 23% im Minus und ich bin infolgedessen Entspannt.

Ich werde im April die Lage für mich dann betrachten und ggf. die ersten ,,sehr kleinen“ Tranchen nachlegen.

Es steht fest das ich nichts, absolut keine Position verkaufen werde.

Eigene Risikotoleranz. Sei ehrlich zu Dir selbst !

So wie Corona die Gesellschaft kräftig schüttelt. So scheint es das auch einige Anleger vielleicht wirklich einmal ihre Risikotoleranz überdenken sollten.

Von vielen die immer sagten in den letzten Jahren ,,Ich ziehe durch, komme was wolle und egal wie der Kurs steht“ sind einige sehr sehr nervös oder schon raus aus dem Börsenspiel.

Ich nutze die Zeit zuhause für neue Projekte, neue Videos und Plane auch weiterhin keine Hamsterkäufe weder an der Börse noch im Supermarkt 😉 Schatz ist noch genug Klopapier da ???

Ich denke Corona wird auch den Aktienmarkt bereinigen.

Unabhängig davon steckt in der ganzen Sache vielleicht auch für einige von uns die Chance auf die wir immer gewartet haben.

Also betreibe kein Hin und Her, es macht Deine Taschen leer. Im übrigen ist dies einer der Lieblingssätze der Erfolgreichen Investorin Beate Sander. Ihr Bücher kann ich nur Empfehlen.

Setze jetzt einen 0815 Sparplan auf einen MSCI World oder MSCI All Country ETF auf.

Mit einem Anlage Horizont > 10 Jahre erstellt hast Du die Chance auf die Du vielleicht immer gewartet hat.

Vorausgesetzt Du fährst wirklich eine Buy & Hold Strategie und nicht jedes Jahr eine neue weil sie bei YouTube propagiert wird 👆

Wer noch einen guten Broker sucht, dem kann ich Smartbroker empfehlen. Die Depot Eröffnung wird aber etwas dauern aufgrund des Hohen Andrangs an neuen Kunden 👆

Bleibt gesund 👆 👆 👆

Werbung
0